Strähnentechnik

Kammsträhnentechnik

Eine präzise Art der partiellen Coloration ist die Kammsträhnentechnik. Die Strähnen werden mit einem Kamm spitz vom Ansatz und breiter zu den Längen und Spitzen gesetzt. Das Haar verjüngt sich zur Spitze hin, sodass bei der klassischen Strähnung der Strähneneffekt in den Längen verloren geht. Strähnentechnik

Mit der von Marlies Möller entwickelten Kammsträhnentechnik ist es möglich, eine optisch gleichmäßigere Strähne zu erzielen. Das spezielle Abteilsystem dieser Technik garantiert ein präzises Nachsträhnen. Ein ungewollter Übersträhnungseffekt ist ausgeschlossen. Bei den Kammsträhnen verwenden wir Watte, da dies nicht nur optisch einen interessanteren Effekt gibt, sondern auch zur Schonung Ihres Haares beiträgt.

Toupiersträhnen

Strähnentechnik Eine optimale Technik für kürzeres Haar sind die Toupiersträhnen. Innerhalb der Partie werden durch das Toupieren unterschiedliche Längen geschaffen, die später ein weiches, aber kraftvolles Ergebnis erzielen. Uninteressante oder optisch verloren gegangene Mehrfarbsträhnen gehören der Vergangenheit an. Lassen Sie sich über die neuen Möglichkeiten beraten und inspirieren!

Foliensträhnen

Eine optimale Technik, um den Haaransatz zu färben oder um verschiedene Farben ins Haar einzuarbeiten, sind die Foliensträhnen. Die einzufärbende Strähne wird auf eine Folie gelegt und mit einem Pinsel oder Strähnchenkamm eingefärbt und im Anschluss mit der Folie abgedeckt. Durch die Möglichkeit dieser exakten Arbeitsweise wirken Foliensträhnchen sehr natürlich. Strähnentechnik

Ahrensburger Musiknacht HaarWerk – Ramona Unger Impressum
Große Straße 12 – 22926 Ahrensburg Datenschutzerklärung
Tel: 0 41 02 - 3 11 29 Internetdesign: Technik Concierge

HaarWerk, HaarWerk-HaarWerk, Ramona, Unger, Ramona Unger, Friseur, Frisör, Hairstylist, Ahrensburg, HaarWerk Ahrensburg